Die Idee...

...zum Mukusal Krabbel-Café ist aus meiner eigenen Erfahrung als Mutter entstanden...

Mit einem kleinen Baby kann man noch jedes "normale" Café problemlos besuchen, doch sobald die Kleinen so richtig mobil werden und zu krabbeln beginnen, ist es vorbei mit der Ruhe ;-)


Daher wollte ich einen Ort schaffen, an dem es möglich ist, in entspannter Weise Babyzeit mit Mamazeit zu verbinden.

Das Mukusal Krabbel-Café ist ein Kaffeehaus, in dem Mütter und Väter aufatmen können...

 

Hier sind Babies und Kleinkinder gern gesehene Gäste und dürfen überall herumkrabbeln. Bei mir können sich Groß und Klein wohlfühlen!

Es ist mir auch ein Herzensanliegen, dass ein Austausch unter den Mamas und Papas stattfinden kann. Erfahrungen, Probleme, Freude können geteilt werden!

Im Mukusal Krabbel-Café treffen sich Mamas und Papas, die auf einer Wellenlänge sind, weil sie in einer ganz ähnlichen Lebensphase stecken, mit kleinen Babies, Krabbelkindern und solchen, die bereits auf zwei Beinen die Welt erkunden.

Hier stört sich niemand daran, wenn es mal "laut" wird, denn

Kinderstimmen machen lebendig!